Nachhaltig und verantwortungsvoll - also ökologisch-demokratisch für Sie und Ihr Umfeld unterwegs!

Von links nach rechts: KV-Vorsitzende Gabriela Schimmer-Göresz, stv. KV-Vorsitzende Krimhilde Dornach, Schatzmeister Simon Steger und stv. KV-Vorsitzender Ulrich Hoffmann

Der ÖDP-Kreisverband Neu-Ulm/Günzburg und die Ortsgruppe Weißenhorn-Pfaffenhofen setzen sich für Ihre Belange in Ökologie und Demokratie ein!

Aktuelle Meldungen

07.04.2018

ÖDP bemängelt Rückwärtssalto am Riedberger Horn ohne durchdachtes Grundkonzept

Die ÖDP in Schwaben sowie der Kreisverband Oberallgäu sehen sich anteilig bestätigt. Die CSU, die bisher mit ganzjährigem Naturschutz und Flächenerhalt auf Kriegsfuß stand, will ihre Wahlbonbons verteilen. Statt Kommerz und Klüngel soll Gutmenschentum verkauft werden. Michael Finger, ÖDP-Kreisrat und Landtagsdirektkandidat, der seit fast 10 Jahren in den Gestaltungsprozess am Riedberger Horn eingebunden ist, betrachtet, gemeinsam mit der Bezirksvorsitzenden Lucia Fischer den Ausgang nur mit bedingter Zufriedenheit.

 

15.03.2018

Alle Jahre wieder – Appell „Licht aus“ am 24. März!

ÖDP ruft zum Mitmachen und CO2-Fasten auf

 

Riesenerfolg für die ÖDP: München geht "Raus aus der Steinkohle"!

Bei der von der ÖDP initiierten Abstimmung am 5.11. waren 60,2 % der Bürger dafür, das das Steinkohlekraftwerk München Nord bereits 2022 stillzulegen.

Bericht auf ÖkologiePolitik.deKommentar in der Süddeutschen Zeitung

Aktuelle Pressemitteilung des Landesverbandes

Das Rätsel um Söders "Bayern-Sprit" ist lösbar:

23.04.2018

Stehen wir vor dem Ende der Seehofer´schen Anti-Windkraft-Politik?
Hinter dem großen Geheimnis "Bayern-Sprit" kann sich nach Ansicht des ÖDP-Landesvorsitzenden Klaus M...
 
 

FreitagsBlog

Skandal um den Echo-Preis

19.04.2018


Nur scheinbar verlassen wir Bayern, wenn sich der FreitagsBlog heute um die Echo-Preisverleihung an ...